Emily van Hill

Autorin

"Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."

Heinrich Heine

Die Freunde aus der Mondscheingasse

Wicky, Mortimer, Grey und Johnny - das sind die Freunde aus der Mondscheingasse. Im ersten Band der Fantasiereihe, die sich an Kinder, Jugendliche und erwachsene Harry Potter-Leser wendet, erleben die vier ein ganz schön verrücktes Abenteuer, bei dem sie die Menschenwelt besuchen. Die Menschenwelt? Ach so, ja, natürlich. Denn die Protagonisten sind ein bisschen anders als "normale" Kinder ...
Die Freunde aus der Mondscheingasse .. 

Die Freunde aus der Mondscheingasse .. 

INHALT
Das Leben von Wicky, Mortimer, Grey und Johnny ist ziemlich langweilig. 
Sie stehen abends auf, lernen Zauberei, trinken Blut, spielen gerne Schleimball und heulen den Mond an. Kurz gesagt, die vier machen eben alles, was junge Hexen, Werwölfe, Vampire und Untote so tun. 
Das ändert sich aber, als nach den großen Ferien die Untote Lily neu an die Dracae-Sangui Mittelschule kommt. Plötzlich wird das beschauliche Leben der vier Freunde ganz schön auf den Kopf gestellt. 
Ein dunkles Geheimnis umgibt Lily und ihre Mutter, die weiße Hexe Myrella. Als die Untote eines Tages verschwindet, ist das kriminalistische Gespür der Freunde aus der Mondscheingasse gefragt. 
Aber werden sie es schaffen, das Rätsel um Lilys Verschwinden zu lösen? 
Und wie kann ihnen der Furcht erregende Grimm helfen, der in den unaussprechlichen Sümpfen vor den Toren der Stadt lebt? 
Als es die vier Freunde zu allem Übel auch noch in die Menschenwelt verschlägt, ist das Chaos vorprogrammiert. Denn eines haben die Hexe Wicky und die Jungs in der Schule gelernt: Mit diesen komischen Menschen ist wirklich nicht gut Kirschen essen ... 

Du bist neugierig geworden und würdest gerne mal in das Buch reinschnuppern? Hier geht es zur Leseprobe.

Das E-Book für 2,99 € ist erhältlich bei Amazon.

Und auch das Taschenbuch für 8,90 € gibt es exklusiv bei Amazon:


Leserstimmen zu "Die Freunde aus der Mondscheingasse"

"Eine so herrlich schöne Schattenwelt
Ich weiß zwar nicht welche Zielgruppe sich die Autorin vorgestellt hat, aber mit meinen fast Fünfzig gehöre ich vermutlich nicht mehr ganz dazu. Dennoch fand ich dieses Buch einfach nur wundervoll. Herrlich eintauchen in eine ganz toll gezeichnete Fantasiewelt sprich die Schattenwelt. Ein schönes Buch mit viel Wärme, in dem natürlich am Schluss das Gute steht. Allerdings regt das Buch, wenn man zwischen die Zeilen schaut, auch zum nachdenken an. Eine Fortsetzung wäre toll. "
- von Anja, 5 Sterne auf Amazon
"Fantastische Unterhaltung
Eine schöne Geschichte mit liebevoll gestalteten kleinen und großen Helden. Die überbordende Fanatsie der Autorin hat mich manches Mal zum Schmunzeln gebracht, trotzdem ist es auch eine ernsthafte Geschichte von Freundschaft und Loyalität. Ein Jugendbuch auch für Erwachsene, ich habe es in einem Rutsch durchgelesen, weil es zudem richtig spannend war."
- von Ishkathar, 5 Sterne auf Amazon

© Emily van Hill